Online-Anfrage

Wissen Sie schon, wie Ihre Fahrt aussehen soll? Dann lassen Sie sich von uns ein unverbindliches Angebot zukommen.


1

Haben Sie Fragen? +49(0)228 33 20 80

Herzlich Willkommen bei dem Reisebus Traditionsunternehmen Betzen aus Bonn

Als Traditionsunternehmen aus Bonn vermieten wir moderne Reisebusse und blicken wir auf eine 80jährige Firmengeschichte zurück und freuen uns, als wichtiger Partner für Busreisen in Bonn und Umgebung zu gelten und bis heute mit der Zeit gehen und uns ständig weiterentwickeln.
Ob Tagesfahrten, Klassenfahrten, Transferfahrten, Vereinsausflüge, Firmenfahrten, Rundreisen oder andere Events bei uns sind sie richtig.
Während es für uns selbstverständlich ist für unsere Gäste zuverlässig und pünktlich vor Ort zu sein, legen wir höchsten Wert auf Sicherheit sowie ein umweltbewusstes Verhalten, wir setzen auf Nachhaltigkeit.
Denn schließlich ist es wichtig, dass wir uns immer wieder den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden anpassen und auf aktuelle Ereignisse reagieren.
Ein Grund für unseren Erfolg sind unsere Kunden, die uns immer wieder helfen, das bestmögliche aus unserem Angebot herauszuholen, indem wir es ständig verbessern.

Über uns

Der 22. Juni 1937 war für den Kaufmann Hubert Betzen und im Nachhinein auch für die folgenden Generationen ein historischer Tag. An dem Tag meldete er sein Transportgewerbe im Rathaus in Bad Godesberg an und schrieb damit die ersten Sätze unserer Firmengeschichte.
Zur Firmengeschichte gehört leider auch, dass schon kurz nach dem Start, 1939, der Betrieb ruhen musste, da der Firmengründer als Soldat in den zweiten Weltkrieg einberufen wurde. Zu der Zeit wurde auch das Fahrzeug beschlagnahmt.
Direkt nach Ende des zweiten Weltkriegs wurde der Betrieb wiederaufgenommen und erweitert. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch klar, dass der Fokus in Zukunft mehr auf der Personenbeförderung liegen würde. Der Betrieb wuchs schnell und nahm einen immer größeren Umfang an. So wurde bereits 1959 der Betrieb mit Hubert Betzen und Söhne in das Handelsregister eingetragen.
1969 begibt sich der Firmeninhaber Hubert Betzen in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt seinem Sohn, Hans Betzen, den Omnibusbetrieb. Als Hans Betzen 1984 verstirbt, wird der Betrieb nicht eingestellt, sondern von seiner Frau Annelehne Betzen weitergeführt, die 1987 schließlich auf ein 50jähriges Firmenjubiläum zurückblicken kann.

Als Annelehne Betzen schließlich in den Ruhestand geht, übernimmt der Unternehmer Klaus Schönherr im Jahr 2000 den Betrieb.
Im Jahr 2001 werden alle alten Fahrzeuge durch neue Reisebusse der Marke BOVA ersetzt und 2005 werden die Busse auf die neuste Sicherheitstechnik standardisiert.
Ein Highlight sind schließlich die Fahrten quer durch Deutschland, die anlässlich der Fußball WM 2006 mit Verbänden und internationalen Fernsehteams durchgeführt wurden.
Um den Betrieb weiter zu verbessern steigt das Unternehmen 2008 schließlich auf umweltfreundlichere, nachhaltige Busse um. Heute befinden sich nur noch Fahrzeuge im Betrieb, die mindestens die Abgasnorm Euro 6 erfüllen, somit dürfen wir alle Umweltzonen befahren.
Durch die Registrierung in Dänemark, Polen, Slowenien und Kroatien konnte die Produktpalette der Firma, immer zugeschnitten auf die Wünsche der Kunden, erweitert werden.
Seit 2012 ist das Unternehmen Vertragspartner der Musikgruppe QUERBEAT. So wird jedes Jahr zur Karnevalszeit ein Reisebus als Mottobus beklebt.

Heute blicken wir stolz auf 80 Jahre Firmengeschichte zurück und dürfen Kunden national und international zu ihren favorisierten Zielen bringen.

Sicherheit in Omnibussen

Der Bus ist mit Abstand das sicherste Reiseverkehrsmittel. Hierfür haben vor allem ein hohes technisches Fahrzeugniveau und das verantwortungsbewusste Handeln von Disponenten und Fahrern gesorgt. Ihnen sind Lenk- und Ruhezeiten gesetzlich vorgeschrieben. Darüber und weitere gesetzliche Regelungen möchten wir Sie nachfolgend informieren.

Pausenregelung

Der Fahrer muss nach einer reinen Lenkzeit von jeweils 4 1/2 Stunden eine Unterbrechung von mindestens 45 Minuten einlegen. Die Unterbrechung darf auch in zwei Abschnitte von mindestens 15 Minuten und mindestens 30 Minuten aufgeteilt werden.

Besteht das Fahrpersonal aus 2 Personen, so genügt, wenn sich die Fahrer nach spätestens 4 1/2 Stunden jeweils beim Lenken abwechseln. Eine Kurzpause braucht dann nicht eingelegt werden.

Tägliche Lenkzeit

Innerhalb einer Woche darf das Fahrpersonal an maximal 6 aufeinanderfolgenden Tagen das Fahrzeug für 9 Stunden am Tag lenken, die Lenkzeit darf in Ausnahmefällen an 2 Tagen auf maximal 10 Stunden erweitert werden.

Ruhezeit

Wenn das Fahrpersonal aus 1 Fahrer besteht muss dieser innerhalb eines 24 Stunden-Zeitraumes, der mit Arbeitsantritt beginnt, eine Mindestruhezeit von 11 Stunden einlegen. Hat er während der Fahrt bereits 4 Stunden (am Stück) Pause gemacht, so genügt eine Ruhezeit von 9 Stunden. (Die maximale Tagesschicht beträgt demnach 15 Stunden.)
Besteht das Fahrpersonal aus 2 Fahrern, so müssen diese innerhalb eines Zeitraumes von 30 Stunden, der mit Arbeitsantritt beginnt, eine Ruhezeit von 9 Stunden einlegen. (Dies entspricht einer maximalen Einsatzzeit von 21 Stunden.)

Anschnallpflicht

Seit dem Jahr 1976 besteht in Reisebussen eine Anschnallpflicht auf allen Sitzplätzen, die keinen weiteren Sitz vor sich haben (z.B. Sitze am Einstieg oder hinter der Küche). Seit dem 1. Oktober 2003 ist die Ausrüstung von neu zugelassenen Omnibussen mit Sicherheitsgurten an allen Sitzplätzen Pflicht. (Eine Nachrüstpflicht für ältere Fahrzeuge besteht nicht.)

Reifen

Das Thema Bereifung von Omnibussen ist ein sehr wichtiger Aspekt. Bei Omnibussen dürfen auf der Vorderachse ausschließlich neue Reifen mit einer Mindestprofiltiefe von 4 Millimetern gefahren werden. Ein seriöses Unternehmen erkennen Sie unteranderem daran, dass in der Zeit von Oktober bis April zumindest auf der Antriebsachse Winterreifen gefahren werden. (Unabhängig von der Außentemperatur oder den tatsächlichen Straßenverhältnissen.) Hierbei sollte eine Mindestprofiltiefe von 5 Millimetern vorhanden sein.

Bruzzo Express

ist unser Partner Unternehmen mit Sitz in 53819 Neunkirchen-Seelscheid.

Die Fa. Bruzzo Express existiert seit mehr als 27 Jahren und ist sowohl im Reiseverkehr als auch im Fernlinienverkehr tätig.

Die Fahrzeuge sind mit allen zur Zeit möglichen Sicherheitsausrüstungen ausgestatten und befinden sich auf dem neuesten technischen Niveau, daher entsprechen Sie unserer Philosophie und wir tauschen die Fahrzeuge gelegentlich unter einander aus.

Durch den sehr großzügigen Sitzabstand, dem WLAN, Steckdosen an jedem Sitzplatz und weiteren Annehmlichkeiten hat sich die Fa. Bruzzo Express auf die Durchführung von gehobenen Gruppenreisen aus dem englisch sprachigen Raum spezialisiert.

Bruzzo Express, Weilersberg 9, 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Tel.: 02247 971093 Fax.: 02247 971094 Mail: Bruzzo@t-online.de

Internet: www.bruzzo.de

Immer: Zuverlässig, pünktlich, sicher und umweltbewusst

Bis heute sind wir unseren Prinzipien treu geblieben. Unsere Preise sind immer noch fair und an den Bedürfnissen der Kunden orientiert.

Wir legen viel Wert auf eine individuelle Beratung und Betreuung unserer Kunden, damit sie sich jederzeit auf ihrer Reise wohlfühlen.
Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir jederzeit zuverlässig und pünktlich sind und immer umweltbewusst arbeiten.

Dazu tauschen wir regelmäßig unseren Fuhrpark aus, damit wir immer einen Reisebus mit moderner Technik bieten können, der Kraftstoff

spart und Abgase minimiert. Alle unsere Fahrzeug erfüllen die Abgasnorm Euro 6.
Unser oberstes Gebot ist jedoch die Sicherheit, damit unsere Kunden sicher an ihr Ziel gelangen.

Service im Reisebus: Modern und zuverlässig

Unsere modernen Reisebusse sind perfekt auf unsere Kunden zugeschnitten. Unsere Busgrößen variieren von 30 bis 50 Sitzplätze.

Ein erweiterter Sitzabstand ermöglicht ein komfortables Sitzen. Auch für die Sicherheit unserer Gäste ist bei uns gesorgt, denn alle Sitze verfügen über die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsgurte. Zudem sind unsere Fahrzeuge mit den Sicherheitsmerkmalen: ABS, ASR, ESP Abstandstempomat, Spurassistent, verschleißfreie Retarder Bremse, automatisches aktives Bremssystem usw. ausgestattet.

Im Falle eines Falles sind unsere Gäste gut geschützt.

Zusätzlich stellen wir noch einen Stromanschluss mit 220 V zur Verfügung und bieten eine moderne Navigationstechnik, so dass man schnell und vor allem sicher an sein Ziel gelangt.

Teilweise sind unsere Fahrzeuge mit kostenlosen WLAN und USB Steckdosen an jedem Sitz ausgestattet.

Auch unsere Bordküche ist bestens ausgestattet. Bei uns gibt es auf Wunsch heißen Kaffee oder kühle Getränke sowie kleine Snacks.

Als weiteres Highlight für unsere Geschäftskunden bieten wir auch einen Konferenzbus, der ebenfalls ein moderner Reisebus ist. Dieser verfügt über 4 Tische mit einer visavis Bestuhlung für bis zu 16 Personen.

Individuelle Angebote, einzigartige Betreuung

Wenn unsere Kunden auf Reisen gehen, soll es ihnen an nichts fehlen. Seit 80 Jahren ist genau dies unser Motto. Dafür sorgen wir mit individuellen Angeboten.

Unsere Reisebusse sind nicht nur umweltbewusst, sondern auch mit der modernsten Technik und dem bestmöglichen Komfort ausgestattet. So sorgen wir dafür, dass die Reise stressfrei und komfortabel ist und schon die Anreise zu einem Teil des Urlaubs oder Aufenthalts wird.

Individuelle Angebote sorgen außerdem dafür, dass wir uns immer auf unsere Kunden einstellen können. Egal, ob Sie eine Firmenfeier an der Nordsee planen oder eine Gruppenreise nach Kroatien unternehmen möchten, wir sind für Sie da und erstellen für Sie ein individuelles Angebot. Wer mit uns seine Reise gestaltet, setzt auf Erfahrung. Denn nur, wer die nötige Erfahrung mitbringt, kann Reisen, Ausflüge und Transporte individuell planen, da er mit den Gegebenheiten vertraut ist. Beratung, Betreuung, Sicherheit und Qualität sind für uns selbstverständlich.

Aktuelles

7.Mai 2017 Tagesfahrt verkaufsoffener Sonntag in Trier

Die älteste Stadt Deutschland mit Porta Nigra, Konstantinbasilika, Amphitheater, Hauptmarkt, Kaiserthermen, Rheinisches Landesmuseum, Palastgarten, Trierer Dom, Domschatzkammer,

Neben den vielen geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten gibt’s dann auch noch die Gelegenheit, ab Mittag die Vorzüge des verkaufsoffenen Sonntags zu genießen! Hier ist für jeden etwas dabei!

Fahrpreis: € 33,- pro Person zu buchen unter Tel. 0228 9349251

 

 

06.06. – 11.06.2017

6 Tage Weinreise durch Venetien und das Franciacortagebiet

Unser Hotel: Il Castello in Pozzolengo

Lage: Es befindet sich in der Nähe von Sirmione, Desenzano und Peschiera und liegt in einem großen Garten mit Aussicht auf das Schloß und den Moränenhügel (Colline Mornchine) in ruhiger Lage im Zentrum Pozzolengos. Ein kleiner Swimmingpool, Fitnessraum, Sauna, Solarium sowie eine große Terrasse sind vorhanden.

Leistungen:

Fahrt mit dem modernen Reisebus

Reiserücktrittversicherung

5 x Übernachtung mit HP

1 x Welcomedrink

5 x Frühstücksbuffet

5 x Abendessen im Hotel (Menuewahl)

Ausflug Gardasee, Valeggio sul Mincio und ins Lugana Weinanbaugebiet,

Besichtigung einer Weinkellerei im Lugana Gebiet und Weinprobe mit kleinem Imbiß

Ausflug Iseosee und das Franciacorta Weinanbaugebiet, Besichtigung Weingut sowie Weinprobe mit kleinem Imbiß

Ausflug in das Weinland Soave

1 Tag zur freien Verfügung

Unser Reisepreis: 558,- pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: € 95,- zu buchen unter Tel. 0228 9349251

 

 

20.8.-21.8.2017

2-Tagereise in die Hauptstadt Lothringens: Metz

Unser Hotel: ****Hotel Mercure im Zentrum

Erleben Sie französischen sommerlichen Flair ganz in der Nähe !

Metz ist die Hauptstadt des Departement Moselle und Hauptort der Region Lothringen im Osten Frankreichs.

Sehenswürdigkeiten: eine der höchsten gotischen Kathedralen Europas: Kathedrale Saint-Etienne, Centre Pompidou-Metz, Kaiserviertel, das Deutsche Tor und vieles mehr…., einen wunderschönen Altstadtkern sowie die Promenaden entlang der Mosel. Metz bietet ausgezeichnete Restaurants, nette kleine Geschäfte, es ist Heimat vieler Spezialitäten, wie z.B. der Quiche Lorraine und Mirabellen in allen Variationen, sei es als Kuchen, Marmelade oder Likör. Es gibt sogar ein Mirabellenfest, welches jedes Jahr ca. 80000 Besucher anzieht.

Leistungen: Fahrt mit dem modernen Reisebus, Reiserücktrittversicherung,

1 Übernachtung Hotel Mercure, Halbpension als 3 Gang Menue im Hotel,

Frühstücksbuffet, 2-stündige Stadtführung mit dem Bus

Reisepreis: € 139,- pro Person im DZ/HP Einzelzimmerzuschlag: € 30,- zu buchen unter Tel. 0228 9349251

Die Freude über gute Qualität währt länger als die Freude über einen niedrigen Preis!

Betzen Reisen e.K.

Inh. Klaus Schönherr

Seufertstr. 33
53173 Bonn

Telefon: 0228 332080
Fax: 0228 334101
info@reisebus-bonn.de


Betzen Reisen e.K. Logo
Betzen Reisen